Angebot für Erwachsene

Im Alltag bleibt häufig zu wenig Zeit, um auch einmal an sich selbst zu denken. Neben Beruf, Familie und Freizeitgestaltung Zeit für sich selbst zu finden, stellt uns zunehmen vor eine Herausforderung. Stress, Überforderung oder eine gereizte Stimmung können dies zur Folge haben. 

Oft sind es bereits kleine Dinge, die wir im Alltag anpassen können, um Stress oder Hektik zu minimieren. Es lohnt sich bei sich selbst einmal zu prüfen, welche Faktoren im Alltag Stress fördern und wie man diesen mit einfachen Mitteln entgegenwirken kann. 

 

 

Sie haben das Gefühl etwas in Ihrem Alltag verändern zu wollen, doch wissen nicht wo Sie beginnen sollen?

Gerne unterstütze ich Sie auf diesem Weg mit den Methoden aus der Kinesiologie und dem Coaching an dieser Veränderung zu arbeiten. In der Kinesiologie sind die Ebenen "Körper", "Geist" und "Seele" sehr eng miteinander verbunden. Tritt eines dieser Faktoren aus dem Gleichgewicht, können die anderen Faktoren ebenfalls ins Ungleichgewicht geraten. In einer kinesiologischen Sitzung, auch Balance genannt, ist es das Ziel dieses Gleichgewicht wieder herzustellen und herauszufinden, was das Ungleichgewicht hervorgerufen hat. 

 

Themenfelder können unteranderem sein:

  • Denkblockaden lösen
  • Glaubenssätze erkennen und lösen
  • negative Verhaltensmuster erkennen und verändern
  • Stressfaktoren erkennen und minimieren
  • Gelassenheit in den Alltag integrieren
  • ...

Zeit für Entspannung

Stress und Anspannung spiegelt sich häufig in der Muskulatur wieder. Angespannte Schultern, Spannungskopfschmerzen, angespannte Kiefermuskelatur und viele weitere Symptome können hierbei auftreten. 

Eine Möglichkeit dieser Anspannung entgegenzuwirken ist R.E.S.E.T. 


Warum Cambio -  Coaching?

Coaching und Kinesiologie werden bei "Cambio-Coaching" miteinander verbunden. Doch was genau ist Coaching eigentlich und was ist das besondere an der Verbindung mit der Kinesiologie? 

Lesen Sie hier weitere Informationen zum Thema "Coaching". 

Coaching Im Unternehmen

Auch in Unternehmen nehmen die Themen "Selbstfürsorge", "Gesundheitsmanagement" oder "Stressmanagement" immer mehr an Bedeutung zu. Im Rahmen von BGM (Betrieblichem Gesundheitsmanagement) bietet es sich an, den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Möglichkeit zu geben in diese Themenfelder einzutauchen. 

Gerne unterstütze ich Sie bei der Planung von selchen Maßnahmen. Weitere Informationen zu Inhalten und Themen finden sie auf der folgenden Seite.